Archiv der Kategorie: Logik

Was is’n Ausländer? Und was’n Nazi? Teil 2

Falls noch nicht geschehen, bitte zuerst => Teil 1 lesen; sonst macht’s keinen Sinn. Also: Ihr seid keine Nazis, aber … Was ist das eigentlich, ein Nazi?

Veröffentlicht unter Der Mensch an sich, Logik, Politik, Satire, Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Einführung: Sprache, Linguistik und Ignoranz

Ab jetzt geht es hier verstärkt auch um Sprache, eines der ältesten und immer noch das raffinierteste Werkzeug der Menschheit – trotz Apple Watch. 😉

Veröffentlicht unter Logik, Sprache | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Moment mal! Die Erde – ein absoluter Glücksfall?

In nahezu jeder Sendung über das Universum, mit denen die Doku-Sender des Grauens ca. 25 Stunden des täglichen Programms bestreiten, wird früher oder später in feierlichem Tonfall sinngemäß festgestellt:

Veröffentlicht unter Logik, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Doku-Sender des Grauens und die Logik des Mutterschiffs

Nennen wir sie N-tv24 – die Verwertungsanstalten dubioser US-‚Dokus‘ über Flugzeugträger, Knastinsassen, das (kostengünstig per CGI darstellbare) Universum inkl. Aliens und natürlich Hitler, in denen B-Klasse-Wissenschaftler

Veröffentlicht unter Geschichte, Logik, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ins Netz gegangen

Wie sinngemäß schon auf der Über-Seite erwähnt, kommen Kinder häufiger durch Querdenken ans Ziel als Erwachsene. Hier ist ein schönes Beispiel für eine im Wortsinn kinderleichte Aufgabe:

Veröffentlicht unter Ins Netz gegangen, Logik | 1 Kommentar

Korrelation? Kausalität? Egal, irgendwas mit K halt …

Tretball-WM 2014: Jogis Jungs werden mit einer Serie von 1:0- bzw. 2:1-Rumpelsiegen sowie einem 2:2 gegen die „Ghanelen“ (Matze Knop) verdient Weltmeister. Nur gegen Portugal und Brasilien mutieren sie zur Torfabrik: 4:0 und 7:1. Aber warum?

Veröffentlicht unter Der Mensch an sich, Logik | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wann wird es endlich wieder Winter(zeit)?

Wieder haben die Zeitraubritter zugeschlagen und uns einen ’schlanken‘ 23-Stunden-Sonntag hinterlassen. Eine Schwarze Null im Bundeshaushalt, aber staatliche Leistungen immer weiter einschränken – damit muss doch mal Schluss sein! Zumal selbst 24 Stunden zuwenig sind, denn:

Veröffentlicht unter Logik, Satire | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare