Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

[Flüchtlinge] Wir schaffen das! Oder sie uns? (2)

<- Teil 1 Meine persönlichen Erfahrungen beim Versuch, Flüchtlingen zu helfen. Ich habe die Veröffentlichung Monate lang hinausgezögert in der Hoffnung, der Ärger verfliege irgendwann. Dies war nicht der Fall. Einige Details mögen ‚verjährt‘ erscheinen; die Grundprobleme bestehen fort. Falls der Jahresurlaub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ins Netz gegangen

The ANGST post to end all ANGST posts: „Die wahre Gestalt des Teufels ist die Angst“ Interview der FR mit dem Zukunftsforscher Matthias Horx, IMHO ein kluger Mann. Mittlerweile kommen einem ja fast die Tränen, wenn man auf einen rationalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Mensch an sich, Ins Netz gegangen | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

[Flüchtlinge] Wir schaffen das! Oder sie uns? (1)

Als ‚Mutti‘ vor einigen Monaten ungewohnt emotional ausrief: „Wir schaffen das!“, hätte ich sie am liebsten geknutscht. „Klar schaffen wir das!“, dachte ich. Trotz des empathiebefreiten Packs in national befreiten Zonen (und leider nicht nur dort) besteht die große Mehrheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlinge, Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

„Der Flüchtling klaut mir meinen Fernseher!“ Oder: Verarscht fühlen ist das neue 20.

Ursprünglich veröffentlicht auf die Kuchenbäckerin:
Ich habe lange überlegt, ob es klug ist, zu diesem Thema die Fresse aufzureißen. Wahrscheinlich bin ich dafür nicht genug informiert. Sicherlich bin ich zu aufbrausend. Zu drastisch. Möglicherweise zu, ähm, vulgär.…

Veröffentlicht unter Der Mensch an sich, Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen