Die Bahn, die Bahn: Absurdistan!

Der Kollege Christian Buggisch in seinem durchweg empfehlenswerten Blog (s. Blogroll) über die Bahn, die ihre IT-technischen Defizite dummdreist über Strafgebühren auf die Kunden abwälzt.
Offensichtliches Motto: ‚Denn wir wissen nicht, was wir tun; da ist es nicht weiter schlimm, dass auch eine Hand nicht weiß, was die andere tut‘.

Christian Buggischs Blog

Ok, die Headline musste sich reimen und ist daher etwas kindisch. Eigentlich wollte ich über ein Grundsatzproblem schreiben: etwas, das die Bahn einfach nicht versteht …

Ursprünglichen Post anzeigen 742 weitere Wörter

Über Querdenkmaler

Berufe: Jurist, Musiker, IT-Berater. Hobbies: Web-Aktionismus (seit 1999), Musik, Geschichte, Linguistik, Strategiespiele.
Dieser Beitrag wurde unter Zeitgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s