Archiv der Kategorie: Sprache

Kommatöse Zeichensetzung – Stacheldraht fürs Auge

Rechtschreibung und Zeichensetzung – heutzutage für die meisten Schreiber ferne Galaxien, die sie nie zuvor gesehen haben. Dabei sind allgemeingültige Regeln eigentlich kein Selbstzweck, sondern Hilfsmittel, um Texte eindeutig und reibungslos lesbar zu gestalten. Stattdessen

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Westfälisch für Anfänger (1)

Vor langer Zeit in einer Bausparkasse in Schwäbisch Hall: inmitten eines Groß­raum­büro­stimmen­gewirrs von – wie der Name schon sagt – Hall Schwäbisch schwätzenden Menschen plötzlich in der Ferne ein vertrauter Klang! Interviewbedarf!

Veröffentlicht unter Sprache | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Einführung: Sprache, Linguistik und Ignoranz

Ab jetzt geht es hier verstärkt auch um Sprache, eines der ältesten und immer noch das raffinierteste Werkzeug der Menschheit – trotz Apple Watch. 😉

Veröffentlicht unter Logik, Sprache | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ins Netz gegangen

+++ Vollhonks Doitscher Sprachkritik (VDS) verlieren die letzten Verbündeten +++ Frankreich: Anglizismen sind plötzlich willkommen +++ Oooch! 😀 +++ +++ Deutschland verlangt von Griechenland Reparationen für Costa Cordalis +++

Veröffentlicht unter Ins Netz gegangen, Sprache | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Das richtige, tödliche und richtig tödliche Nein

„Die Pistole ist doch NICHT geladen, oder?“, keift die Ehefrau des Programmierers Leonard S. im Rahmen eines etwas ausgeuferten Ehekrachs. „NEIN!“, brüllt er. „Ja dann mal PENG, PENG!“. Wenig später beteuert die Witwe des Programmierers Leonard S.

Veröffentlicht unter Logik, Sprache | 7 Kommentare